Kollegiale Führungsberatung

Hilfe zur Selbsthilfe von Führungskräften für Führungskräfte

Führung macht oft einsam, denn Führungskräfte haben kaum die Möglichkeit, sich mit anderen auszutauschen und konzentriert über Führungsfragen zu sprechen. Das informelle Gespräch mit Kollegen/innen „kratzt“ nur leicht an der Oberfläche und ist daher wenig geeignet, um wirkliche Lösungen zu schaffen.

Nutzen Sie die kollegiale Führungsberatung, um ein systematisches Lernen innerhalb Ihrer Firma oder mit Führungskräften anderer Unternehmen zu organisieren.

Nach einer extern angeleiteten Trainingsphase werden in den selbstgesteuerten Gruppen berufliche Führungssituationen systematisch bearbeitet und aus unterschiedlichen Sichtweisen analysiert. Die Teilnehmer/innen lernen im Austausch mit ihren Kollegen/innen notwendige Entscheidungen zu treffen und neue Möglichkeiten im Führungshandeln zu entwickeln.

Themen / Inhalte
• Anleitung und Trainingsphase
• Start Kollegiale Beratung
• Reflexion mit Trainer (nach ca. 12 Wochen)
• Reflexion mit Trainer (nach weiteren 12 Wochen)
• Implementierung im Unternehmen und Qualifizierung der Moderatoren/innen

Die kollegiale Führungsberatung ist eine seit Jahren bewährte Methode, die hilft, eine gemeinsam getragene Konflikt- und Problemlösekultur zu schaffen. Unsere Trainer/innen stehen Ihnen bei der Einführung und in der Startphase zur Verfügung. Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei Bedarf auch punktuell durch Schulungen zu Themen, die Ihre Führungskräfte interessieren oder in denen sie ihr Wissen vertiefen können.

Zurück zur Übersicht